Das junge Streichquartett der Rhein-Main-Region

Stilvoll, engagiert, jung und vielseitig.                                          

 

Das Picea Streichquartett setzt sich zusammen aus den Musikerinnen Linda Röhrig (Violine), Katrin Becht (Violine), Heide Pletscher (Viola) und Tabea Rotter (Cello). Seit fast 10 Jahren konzertiert das Ensemble in wechselnden Formationen - als Duo, Trio und Quartett.

 

"Unsere Arbeit ist geprägt durch den Gedanken, dass es Zeit und Sorgfalt, aber auch Mut braucht, um den eigenen Weg zu einem Werk zu finden. Präzise Linien, Gesanglichkeit, klangliche Dichte und ein gemeinsamer Gestus entstehen für uns im Verlauf eines Reifeprozesses. Gemeinsam Musik zu erarbeiten und aufzuführen inspriert und beflügelt uns und eröffnet immer neue musikalische Welten."

 

Ein wichtiger Mentor ist dem Picea Ensemble seit seinem Bestehen der international renommierte Cellist Daniel Geiß.